Stackable

SDP Release 22.11

Stackable Data Platform (SDP) Release 22.11 ist seit dieser Woche öffentlich verfügbar!

Highlights

Im aktuellen Release haben wir neue Funktionen ergänzt: Apache Phoenix erlaubt nun SQL Queries für Apache HBase, Trino funktioniert mit LDAP Authentifizierung und ermöglicht durch die Integration von Apache Iceberg Data Lakehouse Architekturen.

Die Stackable Data Platform unterstützt nun auch Kubernetes 1.25. Wie immer haben wir auch die neuesten Versionen der von uns integrierten Open Source Produkte sorgfältig beobachtet. Wir unterstützen nun Apache Kafka 3.3.1, Apache Hadoop HDFS 3.3.4, Apache NiFi 1.18.0, Apache Druid 24.0.0 und Apache Airflow 2.4.1.

Die Unterstützung des Betriebs haben wir an mehreren Stellen verbessert: Für das Resource Management können nun CPU und Memory Limits für die verschiedenen Produkte über die Stackable Operatoren konfiguriert werden. Auch die Bereinigung verwaister Ressourcen im Cluster wurde optimiert. Insbesondere für Apache NiFi wird das automatisierte Update und die bedarfsgerechte Allokation von persistentem Speicher vereinfacht.

Weitere Details zu unserem Release und wie ein Upgrade durchgeführt werden kann, finden sich in unseren Release Notes sowie in den Changelogs der einzelnen Operatoren (z.B. für Airflow).

Demos mit stackablectl

In unseren neuen Demos zeigen wir exemplarisch, wie mit Stackable Lösungen für Data Lakehouses, Anomalieerkennung, Job Scheduling oder HBase/HDFS/S3 Integration aufgebaut werden können. Demos werden von stackablectl unterstützt:

Wie immer lohnt es sich, nach weiteren Demos in der nächsten Version von stackablectl Ausschau zu halten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>